Персоналии

27 Августа 2022
Nykyta Izmaylov
Ukrainischer Investor, Banker

Gründer des finanztechnischen Fonds N1, zu dessen Portfolio einer der führenden ukrainischen Neobanken, der Sportbank, gehört

Biografie

Nykyta Izmaylov wurde im Jahr 1987 in der Stadt Mykolajiw geboren. Im Jahr 2009 schloss er sein Studium an der Sumy Ukrainischen Bankakademie bei der Nationalbank der Ukraine mit einem Master-Abschluss in „Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung“ ab.

Wie Herr Izmaylov selbst erzählt, begann er schon als Student zu arbeiten: er verkaufte Kunststofffenster.

„Ich habe an der Akademie studiert und parallel ein kleines Vertriebsnetz aufgebaut. Ich lieh mir Geld von meinen Eltern, bereitete die Werbestände vor und druckte Flyer. Die Geschäftsidee war: Passanten kostenlose Termine zum Ausmessen neue Fenster anzubieten, um der vorläufige Preis dafür zu erfahren. Das Ausmessen übernahmen dann die Fachmänner“, - erzählte Herr Izmaylov.

Professionelle Karriere

Von 2009 bis 2012 war Herr Izmaylov als Prüfungsleiter bei KPMG tätig. Weitere vier Jahre – von 2012 bis 2016 – war er Finanzdirektor der PMBL-Gruppe, seit 2016 ist er Gesellschafter der Gruppe (Parimatch).

„Bei Parimatch habe ich von Grund auf eine Rechtsstruktur geschaffen: Anfangs hatten wir nur eine ukrainische GmbH mit halbgeschlossenem Status. Es war notwendig, eine Methodik, Algorithmen und lizenzierte Pflichten zu entwickeln, alle Instrumente und Prozesse, mit deren Hilfe wir in Parimatch arbeiten werden", - erinnert sich Herr Izmaylov.

Die in Parimatch implementierten neuen Technologien ermöglichten es, in 2 Jahren eine kritische Masse an Online-Nutzern zu gewinnen und zu einem Flaggschiff im E-Commerce nicht nur in der Ukraine, sondern auch in den Nachbarländern zu werden.

Im Jahr 2016 fühlte Nykyta, wie er zugibt, das leichte „Burnout-Syndrom“ und beschloss, die Position des Parimatch-Geschäftsführers aufzugeben. Im selben Jahr wurde er Gesellschafter von Parimatch und gründete außerdem Eat Easy, die Gesellschaft, die sich auf die Herstellung von gesunden Getränken und Snacks spezialisiert hat.

Seit 2017 ist er Gesellschafter der JKR Investment Group, die in digitales Marketing, E-Sport, Content-Produktion, Sportdatenanalyse usw. investiert.

Nykyta Izmaylov ist Gründer und Geschäftsführer des finanztechnischen Profil-Investment-Fonds N1, zu dessen Portfolio der Neobank Sportbank, das Zahlungssystem Asquad, das Startup mit Tap-to-Phone-Technologie Transenix und weitere finanztechnische Projekte gehören. 

Neobank Sportbank

Nykyta Izmaylov hatte 2017 die Idee, einen Neobank zu gründen. Es dauerte 2 Jahre, die Plattform zu entwickeln und die Marke zu schaffen, und bereits 2019 erschien der Sportbank, der schnell zum MVP wurde.

Der Oxy Bank, im Besitz von Oleg Balyash, sowie der Taskombank von Serhiy Tihipko wurden Neobank-Partner. Der Sportbank ist derzeit der einzige Neobank, der über zwei Banklizenzen verfügt.

In zwei Betriebsjahren gelang es dem Sportbank, mehr als 400.000 Kunden zu gewinnen und Kredite in Höhe von etwa 1,3 Mrd. UAH zu vergeben. Mit der Sportbank-Karte wurden Einkäufe im Wert von über 24 Millionen UAH bezahlt, und die Kunden der Bank erhielten mehr als 23 Millionen UAH Cashback.

Als Sportbank-Geschäftsführer erklärt Herr Izmaylov den Erfolg des Neobanks so:

„Unsere Kunden haben alle Vorteile des Mobile-Bankings – sicherer Zugriff auf alle Bankdienstleistungen, ohne das Haus zu verlassen – nur wenige Klicks entfernt. Dies sind kostenlose Kartenausstellung und -führung, Zahlungen und Überweisungen im In- und Ausland, Raten für den Kauf von Waren zu 0,001%, Einlagen und Sparkonten, Online-Kartenausstellung / -Neuausstellung, sofortige virtuelle Karten, Kreditlimit, 24 /7-Unterstützung und vieles mehr. Aber unser wichtigster "Gag" ist die außergewöhnliche Positionierung. Das Projekt richtet sich an erfolgreiche, moderne, fortschrittliche junge Menschen mit einer aktiven Lebenseinstellung im übertragenen und wörtlichen Sinn. Nämlich für Menschen, in deren Leben Sport einen wichtigen Platz einnimmt. Ein fetter Cashback auf Dienstleistungen in der Kategorie "Sport" von bis zu 20 % wurde zu einem einzigartigen Angebot auf dem Markt, das sofort Aufmerksamkeit erregte." 

TRANSENIX-Projekt

TRANSENIX, das Tap-to-Phone-Technologie verwendet, wird es ukrainischen Geschäftsleuten ermöglichen, Gadgets als Zahlungsterminal zu verwenden. Dieses Projekt wurde am meisten von Vertretern kleiner Unternehmen geschätzt, die dank dieser Technologie den Kauf teurer Registrierkassen oder Terminals ablehnen können.

Die TRANSENIX-Technologie hat die Visa- und Mastercard-Zertifizierung für die Sicherheit ihrer Lösung erworben und ist heute das erste und einzige ähnliche Projekt in der Ukraine. Die Summe seiner Investitionen belief sich auf 500.000 Dollar. 

Im April 2022 erschien die Rubrik „Wohltätigkeit“ in der mobilen Anwendung Sportbank, die eine Liste mehrerer Fonds enthält, die der ukrainischen Armee und gewaltsam Vertriebenen innerhalb der Ukraine helfen. Bis Mitte Juli 2022 haben mehr als 2.000 Sportbank-Kunden rund 1 Million Hrywna für wohltätige Zwecke überwiesen.

Außerdem haben die Gesellschafter der Bank ab Sommer 2022 2 Millionen UAH für die Bedürfnisse der Armee bereitgestellt, von denen eine Million für den Kauf von Wärmebildkameras für die Streitkräfte verwendet wurde.

Nykyta Izmaylov sponsert persönlich U-Hero, den Wohltätigkeitsfonds zur Unterstützung von Ukraine. Daraus wurde eine weitere Initiative finanziert, die darauf abzielte, die Verteidigungsfähigkeit ukrainischer Kämpfer zu erhöhen - Laserschießstände. Dank Übungen an solchen Schießständen kann man die Fähigkeiten der Kampfführung und des Umgangs mit Waffen schnell, effizient und sicher beherrschen. Darüber hinaus kann man sogar die gewünschten Wetterbedingungen auswählen, anstatt auf den tatsächlichen Beginn von Regen, Schnee usw. zu warten.

Dank dieser Komplexe ist es möglich, Soldaten in kurzer Zeit auszubilden, was finanzielle und personelle Ressourcen spart. Die U-Hero-Fonds schätzt, dass allein „Laser“-Übungen von Granatwerfern monatlich 32 Millionen Euro einsparen, die unter realen Ausbildungsbedingungen für Munition ausgegeben worden wären.

„Die Vorteile dieses Ansatzes liegen auf der Hand“, sagt Herr Izmaylov. - Die Wahrscheinlichkeit einer Verletzung und noch mehr des Todes von Militärangehörigen während der Ausbildung ist nahezu Null, im Gegensatz zur Ausbildung auf Übungsplätzen, die häufig im feindlichen Feuerbereich liegen. Gleichzeitig sind die Komplexe in der Lage, Wetterbedingungen so realistisch wie möglich zu simulieren. Darüber hinaus haben Kämpfer Zugriff auf verschiedene Waffenlayouts – von Makarov-Pistolen bis hin zu Javelins und Stingers.“ 

Familie

Nykyta Izmaylov ist verheiratet und hat 3 Kinder. 

Auszeichnungen

Im Jahr 2021 wurde Nykyta Izmaylov laut Banker-Magazin in die Bewertung der TOP-Geschäftsführers und -Gründer von Banken unter 40 aufgenommen. Auch seiner Sportbank wurde ausgezeichnet. Im Jahr 2019 wurde es laut den jährlichen prestigeträchtigen Payspace Magazine Awards zum besten finanztechnischen Startup genannt. Und im Jahr 2021 wurde er bei den ukrainischen Fintech Awards als zweitbeste Neobank ausgezeichnet. 2022 fand die Verleihung der FinAwards 2022 für Banken, Finanz- und Versicherungsunternehmen statt, bei der der Sportbank gleich 3 Auszeichnungen erhielt: Bronze in der Nominierung „Nationalbank“ (Silber ging an A-Bank und Gold an Monobank), Silber für die „Beste Kreditkarte“ und Bronze in der Nominierung „Beste mobile Anwendung“.

Hobbys

Nykyta Izmaylov ist ein Fan von Sport und einem gesunden Lebensstil. Er läuft gerne, nimmt an Marathons teil.

So erzählt er selbst, was Sport für ihn ist:

„Beim Sport geht es um Gesundheit, Disziplin, aber vor allem um eine Entscheidung, die viel über eine Person aussagt“.

Новые досье

Yatsenko Volodymyr Anatoliiovych

VON TEXAS BIS ZU WYOMING: DER UKRAINER SERHIY TRON ERÖFFNET EIN NEUES RECHENZENTRUM IN DEN USA

От Техаса до Вайоминга: украинец Сергий Тронь открывает новый дата-центр в США

Nykyta Izmaylov

Измайлов Никита. ДОСЬЕ

Арестович Алексей. ДОСЬЕ

Rudenko Sergii. DOSSIER

Руденко Сергей. ДОСЬЕ

Сергей Руденко: Путин хотел от Зеленского только капитуляции. Но он просчитался

Oleksandr Svishchov. Dossier

Реклама

Партнеры